News
Wer sind wir
Wo sind wir
Referenzen
Projektierung
Produkte
Videoüberwachung
Livecam / Eventcam
IP Telephonie
WIFI-Datenstrecke
Baustellendokumentation
Networking
Partner
Kontakt
AVISCON
Praruf Str. 104
I-39046 St. Ulrich (BZ)
Tel. (+39) 0471 78 60 56
Fax (+39) 0471 78 91 98
E-Mail:
MwSt. 02563130216
Öffnungszeiten:
Mo-Do.: 08.00-12.00 / 13.30-18.00
Fr: 08.00-12.00
 

IP Telephonie

Innovaphone PBX

Die innovaphone PBX ist eine ausgereifte VoIP-Telefonanlage. Zusammen mit der passenden Software bildet sie die Grundlage für moderne Unified Communications-Lösungen aus einer Hand. Die Lösungen sind perfekt auf jede beliebige Unternehmensgröße zugeschnitten und können praktisch unbegrenzt erweitert werden. Soft- und Hardware sind dabei immer ideal aufeinander abgestimmt. Innerhalb der innovaphone PBX stehen Endgeräte für jeden Einsatzzweck zur Verfügung - von einfach bis umfangreich ausgestattet und von stationär bis mobil. Bei Bedarf können natürlich auch nicht VoIP-fähige Endgeräte eingebunden werden. Vorhandene Software kann über standardisierte Schnittstellen eingebunden werden. So passt sich die innovaphone PBX in jedes heterogene Umfeld nahtlos ein. Mit den VoIP-Lösungen von innovaphone entstehen so völlig neue und vielfältige Möglichkeiten, wie sie mit klassischer Telefonie kaum denkbar wären.

Innovaphone ip telephonie

Durchgängige Skalierbarkeit
Durch die wachsende Anzahl von zur Verfügung stehenden Gateways kann die Telefonanlage noch feiner skaliert werden. Die zusätzliche Möglichkeit der Implementierung in einer VMWare-Umgebung erweitert den Einsatzbereich in Dimensionen für Provider und PBX-Hoster. Für jedes Unternehmen kann ein eigenes, individuell auf die Gegebenheiten zugeschnittenes innovaphone PBX-Paket geschnürt werden - nie überdimensioniert, sondern immer genau passend und bei Bedarf auch mitwachsend. Dabei stehen immer die kompletten Leistungsmerkmale zur Verfügung. Durch die Nutzung der gleichen Firmware für alle innovaphone Produkte ergeben sich Kosten- und Zeitersparnisse für Techniker und Administratoren beim Einarbeiten in eine einheitliche Administration.

Maximale Sicherheit
Die innovaphone PBX kann über alle üblichen Sicherheitsfeatures geschützt werden. Die Passwörter können zentral verwaltet und mit den Zugangsdaten aus dem Active Directory gekoppelt werden. Die Zugangsdaten sind damit personen- und nicht mehr gerätegebunden. Dank der Verbindung zum Active Directory erfolgt die Verwaltung nur noch an einer zentralen Stelle. Besonders in großen Unternehmen mit vielen Endgeräten steigt der Komfort dahingehend, dass nicht mehr an jedem Gerät ein eigenes Passwort eingegeben werden muss, sondern ein zentrales Passwort für alle Geräte genutzt wird. Bei richtiger Verwendung aller verfügbaren Sicherheitsmechanismen kann ein maximaler Schutz der innovaphone PBX gegen Angriffe jeder Art erreicht werden. Auch für die Verschlüsselung der Sprachdaten stehen alle gängigen Protokolle wie SRTP oder TLS zur Verfügung.

Mobilität für Profis
Die innovaphone PBX lässt sich durch ein Mobility-Modul erweitern. Es ermöglicht auf einfache Weise, Handys in die Telefonanlage einzubinden. Mobiltelefone können so als Teilnehmer in der PBX alle Leistungsmerkmale der Telefonanlage mit nutzen und werden als interne Teilnehmer erkannt. Wird der Teilnehmer unter seiner Firmentelefonnummer angerufen, so klingelt neben seinem Fixtelefon auch sein Handy. Mit einem weiteren, im Handel erhältlichen Softwaremodul wird bei ausgehenden Rufen beim Gesprächspartner die Nummer der Nebenstelle in der Firma angezeigt. Das Modul ermöglicht ein komfortables Wählen aus dem Handytelefonbuch heraus und stellt sicher, dass alle Rufe über die innovaphone PBX geleitet und von ihr erfasst werden. Auch der Presence Status des Handyteilnehmers ist so in der innovaphone PBX ersichtlich.

PBX in der Cloud - PBX as a Service
Die innovaphone PBX kann als Virtual Appliance (IPVA) in einer VMware-Umgebung auf PC-Technik installiert werden. Insbesondere die Anbieter zentralisierter Telefonanlagen wie PBX-Hoster, Provider und andere Dienstleister profitieren von der Lösung. Besonders attraktiv ist die IPVA für Einsteiger in das Marktsegment, weil die Lösungen von kleinen Szenarien auf beliebige Größen erweitert werden können, ohne dass eine größere Anfangsinvestition nötig ist. Die Installation einer neuen Kundenlösung beschränkt sich dabei auf das Einrichten einer PBX in einer neuen VMware-Instanz. Die PBXen der einzelnen Kunden sind sicher voneinander getrennt und können einfach verwaltet und abgerechnet werden.

Alternativ zur innovaphone Virtual Appliance (IPVA) kann die PBX auch auf dem Gateway arbeiten. In diesem Fall ist für eine Hosted-PBX-Lösung die Mandantenfähigkeit der innovaphone PBX wichtig. Sie ermöglicht es, für unterschiedliche Kunden mehrere virtuelle und voneinander unabhängige PBXen auf ein und demselben Gerät zu betreiben. Die virtuellen PBXen können dynamisch hinzugefügt oder gelöscht werden - ohne die Notwendigkeit, die Hardware neu zu starten.

Presence zeigen
Als Teil der Unified Communications Lösung ist in der innovaphone PBX eine Presence-Funktion enthalten. Sie ermöglicht eine Statusanzeige der PBX-Teilnehmer am Telefon. Die Funktion ist protokollübergreifend sowohl unter SIP als auch unter H.323 verfügbar. Presence funktioniert an sämtlichen Endgeräten - inklusive SoftwarePhone. Die Verwaltung der Presence-Informationen übernimmt die PBX selbst. Innerhalb einer PBX können die Teilnehmer ihren aktuellen Presence-Status am Telefon setzen, indem sie aus einer Liste die passende Verfügbarkeitsinformation auswählen und gegebenenfalls zusätzlich freien Text eingeben. Vor allem für Filialunternehmen ist die Presence-Anzeige ein attraktives Feature, das über alle Unternehmensstandorte hinweg funktioniert und so die Effizienz der Kommunikation deutlich erhöht. Die Zusatzfunktion der SIP-Federation ermöglicht Messaging und Presence auch über die Unternehmensgrenzen hinaus. Somit können sich auch Geschäftspartner gegenseitig über ihren aktuellen Status informieren oder Textnachrichten austauschen.


Bestandteile der innovaphone PBX

innovaphone VoIP-Gateways dienen als Schnittstelle zu anderen Netzen und stellen gleichzeitig die Hardwareplattform für die innovaphone PBX dar. Die innovaphone PBX-Software ist auf den Geräten vorinstalliert und kann durch entsprechende Lizenzschlüssel einfach freigeschaltet werden. Die verschiedenen Gateways werden nach Art und Anzahl der Schnittstellen unterschieden, die ebenfalls bedarfsgerecht über Lizenzen aktiviert werden können. Innerhalb größerer Installationen können beliebig viele Gateways im Verbund arbeiten, auch über mehrere Standorte hinweg.

Für die Einbindung nicht VoIP-fähiger Endgeräte in die innovaphone PBX werden verschiedene IP-Adapter angeboten. Sie werden genutzt, um analoge Telefone und Fax-Geräte in die Telefonanlage zu integrieren. Auch Türsprechstellen oder andere analoge Einrichtungen können über die Adapter eingebunden werden. Speziell für die Fax-Kommunikation unterstützen alle innovaphone Gateways und Adapter das Fax-over-IP-Protokoll nach T.38. Nur so können stabile Faxverbindungen über IP-Strecken hergestellt werden.

Fest installierte Telefone mit hohem Funktionsumfang sind insbesondere im Geschäftsumfeld sehr begehrt. Hier zeigt die innovaphone Produktpalette ein sehr weites Spektrum an verschiedenen Modellen. Insbesondere der Einsatz unter extremen Anforderungen, wie sie beispielsweise in Telefonzentralen, bei Vieltelefonierern und in rauen Umgebungen auftreten, kann mit den innovaphone Telefonen und deren Zubehör komplett abgedeckt werden. Die Bedienung der Telefone entspricht dabei immer der üblichen Vorgehensweise und benötigt daher keine Einweisung. Die Nutzung spezieller Sonderfunktionen kann leicht erlernt oder auf frei programmierbare Funktionstasten vorbelegt werden.

Mobilität ist zu einem Grundbedürfnis geworden. Dabei sollen sowohl Qualität und Funktionsumfang als auch die gewohnte Bedienung unverändert bleiben. Bei der innovaphone PBX werden mobile Endgeräte über DECT, WLAN und GSM angebunden. Die Telefone stellen dabei immer den gewohnten Komfort und Leistungsumfang zur Verfügung, egal über welches Netz.

Zusammen mit verschiedenen Applikationen wird die innovaphone PBX zur kompletten Unified Communications-Lösung.

 
Helpdesk
 
Aviscon Hotline:
0471 78 60 56
 
  
zum Online Support >>
 
Newsletter
  Nichts verpassen!
Aviscon Newsletter abonnieren...
 
  E-Mail:  
 
 
Zertifizierungen
   
Ihre IP Adresse
  54.198.42.93